Vorbereiten

30 Min.

fertig in:

20 Min.

Niveau:

medium

Gut für:

Abendessen/ Vegan

Süsskartoffelpüree mit Brokkolirösschen & Cranberries

Einführung

Über dieses Rezept

Von: Juliane Huth

Oh wie lecker. Der süße Geschmack ist im Ayurveda, der Geschmack der in uns Liebe und Harmonie entfacht. Und mehr Liebe & Harmonie ist für uns alle gut. Der Brokkoli & die Cranberries unterstützen dabei deine Gesundheit und helfen dir dein Wohlbefinden in deinem Körper & Geist zu steigern. Ein sehr ausgleichendes Gericht nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Los, los, ab geht’s an den Herd für deine Balance & Lebensfreude.

Zutaten für 2 Personen

Süsskaroffelpüree:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Karotte
  • ½ TL geriebene frische Ingwerwurzel
  • 1 Prise frisch geriebenes Muskatnusspulve
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • ½ TL Steinsalz
  • 3 EL Kokosmilch

Brokkoli-Topping:

  • 250g Brokkoli in kleine Röschen schneiden
  • ½ Zwiebel
  • 1 TL Ghee 
  • 1 Prise Steinsalz
  • einige Prisen Pfeffer (gemahlen)
  • etwas frische Gartenkräuter (z.B. Korianderkraut)

Mandeln- Topping:

  • 50g Mandelblättchen
  • 1 EL Ghee
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Rohzucker
  • 50ml Wasser
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 EL Cranberrys

 

Und so wird es lecker:

Schritt 1- Mandel- Topping

Ghee in Pfanne schmelzen. Kurkuma, Pfeffer und Mandeln hinzugeben. Mandeln leicht bräunlich anbraten. Danach den Rohrzucker und das Wasser hinzugeben. Kurz aufkochen lassen, bis die Mandeln karamellisiert sind. Vom Herd nehmen und Mandeln auf einem Teller verteilen zum trocknen.

Schritt 2 – Süsskartoffelpüree

Süßkartoffel, Kartoffel und Karotte schälen und würfeln. In einem Topf mit Salzwasser weichkochen. Nach dem Weichkochen das Wasser abgießen. Das Gemüse in einen Topf geben mit Ingwer und allen weiteren Gewürzen (bis auf die frischen Kräuter). Mit einem Pürierstab oder zu einem Püree rühren. Danach warm stellen.

Schritt 3 – Brokkoli- Topping

Brokkoli für 5 – 8 Minuten weich dünsten. Zwiebeln in Ghee anbraten und alle Gewürze sowie die Kokosmilch in die Pfanne geben. Den Brokkoli nach dem Dünsten in die Pfanne geben und mit dem Pfanneninhalt vermischen.

Einfach schön:

Püree auf einen Teller verteilen. Brokkoli darüber geben. Karamellisierte Mandeln, Koriander und ein paar Cranberrys über das Gericht verteilen. Nach Geschmack Nachwürzen.

Yummie…

Balance Notiz

Brokkoli ist besonders reich an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2, B6, E und besonders Vitamin C und Provitamin A. Diese Inhaltsstoffe und die enthaltenen Ballaststoffe, senken das Risiko für chronische Leiden wie Diabetes Typ 2, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

Das Beta-Carotin der Süßkartoffel wirkt zellschützend und stärkt unsere Abwehrkräfte. Sie enthält reichlich Vitamin E, das die die Zellen schütz und Kalium das und den Blutdruck senkt.

Cranberries enthalten Anthocyanin. Dieser Stoff gehört zu den Antioxidantien und schwächt die Wirkung freier Radikaler ab, wirkt Zellschäden entgegen und kann so helfen, Herz- und Kreislauferkrankungen vorzubeugen.

Ayurveda Dosha: Vata | Pitta | Kapha

Weitere Rezepte

Dinkelvollkornpizza mit karamelisertem Gemüse

Petersilien- Mandel-Pesto

Haferflocken- Apfelcrumble an Kurkuma-Sahne

Bleibe informiert & lerne gesund zu leben.

Kochkurse & Workshops

Newsletter Abonnieren

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melde dich zu meinem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Juliane Huth

AYURVEDA. BALANCE. LEBENSFREUDE.

Adresse

Juliane Huth
Nibelungenallee 47
60318 Frankfurt

Kontakt

Mobil: 01 52- 24 95 75 31

E-Mail: hallo@julianehuth.de